Pflegekinderwesen

Aufgrund der einzigartigen Kombination aus Heilpädagogik, Systemischer Familientherapie und Traumapädagogik hat sich das PTZ in den vergangenen Jahren zu einer etablierten Fachstelle für Pflegefamilien, früh- und komplextraumatisierten Kindern und Jugendlichen sowie Kindern mit Bindungsstörungen entwickelt.

Durch diese spezielle Methodenvielfalt ist eine individuelle und bedarfsorientierte Arbeit mit den Kindern und Familien möglich, welche durch besondere Beziehungsarbeit, ressourcenorientierte und ressourcenstärkende Interventionen gekennzeichnet ist.

Heilpädagogisches Clearing

Heilpädagogisch systemisches Clearing vor Aufnahme eines Pflegeverhältnisses oder zur akuten Bedarfsermittlung und Stabilisierung in Krisen

Heilpädagogisch traumapädagogisches Einzelsetting

Heilpädagogische Diagnostik, heilpädagogische Spieltherapie, emotionale Stabilisierung, Traumapädagogik, Biografiearbeit, auch sogenannter hochproblematischer Pflegekinder

Arbeit mit der Ursprungsfamilie

Trauma- und bindungspädagogische Begleitung von Kindern bei Inobhutnahme, in Bereitschaftspflege, bei Übergang in die Pflegefamilie oder Heimeinrichtung und Rückführung in die Ursprungsfamilie

Familientherapie

Systemische Therapie mit trauma- und bindungspädagogischem Schwerpunkt, für alle am System beteiligten Personen

Vorbereitung

von Pflegeeltern und Pflegestellen auf die Übernahme von Pflegeverhältnissen

Punktuelle Angebote

Coaching, Supervision und Beratung von Pflegeeltern, Bereitschaftspflege und Erziehungsstellen. Auch in Krisen.

Fachlicher Schwerpunkt

Seit 2009 liegt unser fachlicher Schwerpunkt in der Arbeit mit Pflegekindern, ihren Pflege- und Ursprungsfamilien sowie Kindern in weiteren außerhäuslichen Wohnformen und ihren Bezugspädagogen. Seit 2011 führen wir diese Tätigkeit selbstständig als freier Träger der Jugendhilfe im Rahmen des PTZ – Pädagogisch Therapeutischen Zentrum aus. Dabei arbeiten wir mit Jugendämtern und Familien im gesamten Ruhrgebiet zusammen.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf

Wir bieten unsere Leistungen montags bis freitags in der Zeit von 9-18 Uhr für Sie an. Wenn wir nicht persönlich ans Telefon gehen können, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Sie können uns auch bequem per Email erreichen. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.